Das ALFONS-Team stellt ein Update mit vielen Neuigkeiten und Verbesserungen für alle Schullizenzen der Reihe ALFONS Lernwelt bereit.

Das Update (ca. 300 MB) aktualisiert alle installierten Programme der Reihe ALFONS Lernwelt Schullizenz sowie ALFONS Lernwelt Manager und ALFONS Datenserver auf den neuesten Stand (Version 2.0.2).

Im Update enthalten sind auch die Handbücher für ALFONS Lernwelt und Lernwelt Manager. Sie wurden vollständig überarbeitet und um die Beschreibung der neuen Funktionen erweitert.

Zum Download für Windows
Zum Download für Mac OS
Zum Download für Linux
Zum Download für Linux 64 bit
ALFONS-Softwareupdate


Die wichtigsten Änderungen sind:

Zuweisen von Übungspaketen an die ganze Klasse und/oder einzelne Kinder

Aus allen installierten Fächern und Klassen können im ALFONS Lernwelt Manager Übungspakete zusammengestellt und der Klasse und/oder einzelnen Kindern zugewiesen werden. Die Pakete können zur späteren Wiederverwendung oder zur Weitergabe in Dateien abgespeichert werden. Ebenso lassen sich fertige Pakete wieder in den Lernwelt Manager importieren.

Im Lernturm der ALFONS Lernwelt ist nun eine Paketkammer integriert, in der die Übungen des zugewiesenen Übungspakets von den Kindern absolviert werden können. Solange Übungen in der Paketkammer vorhanden sind, können einzelne Etagen der Villa (z. B. eigenes Zimmer, Kaminzimmer, Magazin) oder auch die anderen Zimmer des Lernturms gesperrt werden.

Einrichten und verwenden von Passwörtern

Um zu verhindern, dass sich die Kinder unter fremdem Namen anmelden, können im ALFONS Lernwelt Manager automatisch oder per Hand Passwörter für die Kinder vergeben werden. Sie können einfach verwaltet und geändert werden. Auch eine Passwortliste zum Zerschneiden und Verteilen an die Kinder kann ausgedruckt werden.

Wenn die Passwortfunktion aktiviert ist, müssen die Kinder ihr Passwort bei der Anmeldung in ALFONS Lernwelt eingeben. Bei entsprechender Einstellung können die Kinder das Passwort in ihrem Zimmer auch selbst einrichten oder ändern.

Unterstützung für die Ländereinstellung Schweiz

Mit der Ländereinstellung Schweiz in den ALFONS-Systemeinstellungen werden die Rechtschreibung und die Währung von ALFONS Lernwelt und ALFONS Lernwelt Manager für die Schweiz und Liechtenstein angepasst. Das "ß" wird in allen Texten durch "ss" ersetzt. "Euro" und "Cent" werden in allen Übungen und Übungstexten durch "Franken" und "Rappen" ersetzt. Bei den Übungen, Tests und Trainings in ALFONS Lernwelt kann kein "ß" mehr eingegeben werden.

Komfortable Änderung und Kontrolle der ALFONS-Systemeinstellungen

An vielen Stellen kann ALFONS Lernwelt mit Feineinstellungen an die Erfordernisse der Schule angepasst werden. Die Datei mit diesen Einstellungen (POLICIES.INI) kann nun mit dem ALFONS Lernwelt Manager ganz einfach geöffnet und bearbeitet werden. Sie erhalten genaue Informationen über die Optionen und können Änderungen sofort wirksam machen.

Anzeigen, ausdrucken und zurücksetzen der Highscore-Listen

Im ALFONS Lernwelt Manager werden nun die Highscore-Listen der Spiele im Kaminzimmer angezeigt. Sie können ausgedruckt und zurückgesetzt werden.

Übungsvorschau in den Turmzimmern

Wird in den Turmzimmern der ALFONS Lernwelt die Maus auf eine Übung platziert, so zeigt sich nach einer Sekunde eine Vorschau auf diese Übung. Dies erleichtert vielfach die Übungsauswahl.

Neue Einrichtungsgegenstände im Magazin

In allen Automaten des Magazins der ALFONS Lernwelt - vor allem in den Abteilungen Sport, Spiel und Deko - sind viele neue Einrichtungsgegenstände zu finden.

Unterstützung für die meteorologischen Jahreszeiten

Die Darstellung der jahreszeitlichen Umgebung der Villa in der ALFONS Lernwelt kann sich wahlweise nach den astronomischen oder den meteorologischen Jahreszeiten richten. Die aktuelle Einstellung wird auch an der Pinnwand im Empfang der Villa angezeigt.

Zimmerzähler

Die Anzahl der in der Galerie auf www.alfons.de ausgestellten Zimmer wird in der ALFONS Lernwelt an der Pinnwand des Empfangsraums und im Flur der Zimmeretage angezeigt, vorausgesetzt es besteht Zugang zum Internet.

Verknüpfung der Schullizenz der ALFONS Lernwelt mit der Einzellizenz von ALFONS Lernwelt

Ein in einer Datei abgespeichertes Übungspaket kann auf einem Datenträger oder per E-Mail an einzelne oder alle Kinder weitergegeben werden. In der kommenden Einzellizenz der ALFONS Lernwelt 2.0 (wird auch als Update älterer Versionen verfügbar sein) wird dann auch eine Paketkammer enthalten sein, in die das Paket importiert werden kann. Nach dem Import stehen die Übungen dort zur Verfügung. So können vor allem Sonderförderung einzelner oder auch Unterstützung kranker Kinder gezielt und einfach umgesetzt werden.

Linux als Backend-Betriebssystem

Als weiteres Betriebssystem wird nun Linux (32- und 64-bit) sowohl als Fileserver als auch als Datenserver unterstützt.

Anbindung an MySQL- und PostgreSQL-DBMS

Auf allen Betriebssystemen werden nun MySQL und PostgreSQL als Datenbankmanagementsystem für den ALFONS Datenserver unterstützt.

 

Darüber hinaus gibt es viele Verbesserungen und Änderungen in den Bereichen

  • Präsentation der Übungen
  • Kontrolle und Auswertung der Benutzereingaben
  • Auftritt und Sprüche von ALFONS, dem Flaschengeist
  • Geschwindigkeit und Genauigkeit der Druckfunktionen
  • allgemeine Bedienung

und natürlich einige inhaltliche, grammatikalische und orthografische Korrekturen in allen drei Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik in allen Klassenstufen.

Alle Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen sind im Detail in der Datei "CHANGELOG.TXT" aufgelistet, die vom Update in das Hauptverzeichnis der ALFONS-Installation kopiert wird.